div class="swiper-buttons swiper-buttons--start">
Architektur, Referenzobjekt
Sanierung NMS Preding
Architektur, Referenzobjekt
Sanierung NMS Preding
Info
Ort
8504 Preding
Projektbeteiligung H2
Architektur: Architekt, Generalplanung, ÖBA, Bau-KG
Bruttogeschossfläche
ca. 5.100 m²
Bauherr
Marktgemeinde Preding
Projektbeginn
2011
Baukosten
4,3 Mio.
Projektende
2014
Projektbeschreibung
Details

NMS Preding mit 12 Klassen

Von der Gemeinde Preding wird h2 mit der Generalsanierung der örtlichen Hauptschule beauftragt. Neben der Erfüllung der funktionell-sicherheitstechnischen Kriterien und der Umsetzung eines neuen Raumprogramms aus den Anforderungen der Neuen Mittelschule und Ganztagesbetreuung, war es Ziel für das bestehende Gebäude in Bezug auf Identifikation und Gestaltungsqualität ein neues, zeitgemäßes Erscheinungsbild zu konzipieren.

Licht und Farbe sind die bestimmenden Faktoren der neuen Schule. Trotz schonendem Umgang mit dem Bestand ist es gelungen den Charakter des reinen Funktionsbaus abzulegen und einen Ort zu formen, der die Nutzer – Kinder wie Lehrer – zum Aufenthalt einlädt.

Lage
8504 Preding
Weitere Projekte
Referenzobjekt
Artur Michl Gasse

Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten

Im Detail
WA Rosenberggasse, Graz
Arch. DI Reinhard Hohl
Referenzobjekt
Rosenberggasse

Mehrfamilienwohnhaus mit 53 Wohneinheiten

Im Detail
Referenzobjekt
BGD

Büro- und Betriebsgebäude in Lebring

Im Detail
Referenzobjekt
Marktgasse

Mehrfamilienhaus mit 9 Wohneinheiten

Im Detail