div class="swiper-buttons swiper-buttons--start">
Architektur
Haus P
Architektur
Haus P
Info
Ort
Gralla
Projektbeteiligung H2
Architektur: Architekt, Generalplanung, ÖBA
Bruttogeschossfläche
ca. 335m²
Bauherr
-
Projektbeginn
2004
Baukosten
-
Projektende
2005
Projektbeschreibung

Zu- und Umbau eines Einfamilienwohnhauses

Details

Das bestehende 70er-Jahre Einfamilien­wohnhaus wird in ein Haus für zwei Generationen umgewandelt.

Im Zuge der Bauaufgabe wird Haus P einer General­sanierung unterzogen. Lediglich das EG bleibt mit Ausnahme der Anpassung der Fassadenfarbe unverändert. Die Raum­wünsche der jungen Generation werden im Rahmen des zweige­schossigen Aufbaues auf das Erdgeschoß umgesetzt. Formensprache und Ausdruck des Gebäudes werden im Gesamten zeitgemäß verändert.

Durch den neuen Eingangszubau wird das Wohnen im Obergeschoß sowohl formal wie auch funktional geerdet. Die Verbindungstreppe zwischen Dachterrasse und Garten als zweites Element dieser Verknüpfung wurde bisher noch nicht umgesetzt.

Lage
Gralla, 8430 Gralla
Weitere Projekte
Referenzobjekt
Casalgasse

Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten

Im Detail
WA Kalvarienbergstraße, Graz
Arch. DI Reinhard Hohl
Referenzobjekt
Überfuhr­gasse

2013: Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten

Im Detail
Referenzobjekt
Sportsplatz-
anlage Stainz

Sporthaus mit 2 Fußballspielfeldern

Im Detail
Referenzobjekt
AVL

Erweiterung der Büro- und Verwaltungsfläche

Im Detail